Gehen, Spüren und QiGong im Wandel der Jahreszeiten (ausgefallen)

Mit Übungen des DeanQiGong unternehmen wir einen kleinen Wanderausflug in die Natur und lernen sehen. Sehen ist nichts anderes als spüren. Wir werden eine Spur, einen kleinen Pfad bewandern zwischen Licht und Schatten und uns mit seinen jeweiligen Qualitäten verbinden. Wenn wir diese begreifen und anerkennen, können wir wie ein Baum gut verankert in unserer Mitte bleiben und dabei mit den äußeren Gegebenheiten besser und leichter mitschwingen. Reine Gehzeit ca. 1,5h. Schwierigkeitsgrad leicht, auf witterungsgerechte Kleidung achten, Getränk mitbringen.




10.03.2024 (1-mal) 10:00 - 12:30 Uhr,
110924
Kerngebühr: 20,00 €