Gehen besser verstehen

Es ist noch gar nicht sehr lange her, dass man auch längere Strecken zu Fuß zurücklegen musste, ohne dass über nennenswerte Schmerzen an den Beinen geklagt wurde!  Neben den Fuß-, Knie- und Hüftschmerzen fällt heutzutage die weite Verbreitung des Rollators speziell in unserem Lande auf und niemand wundert sich.
Im Workshop arbeiten Sie in Theorie und Praxis die Zusammenhänge für Menschen ohne sportliche Ambitionen heraus und lernen, was man machen muss, und zwar möglichst gesundheitswirksam und effektiv: nämlich Gehen. Das natürliche (physiologische) Gehen bildet auch die Grundlage für weitere Aktivitäten, die alle letztlich dem Bewegungsmangel entgegenwirken.
Termine: Theoriestunde 09.04.2024 von 18.00-18.45 Uhr. Praxisstunden 4x wöchentlich ab 16.04.2024 von 16:30-18:00 Uhr.


5 Tage, 09.04.2024 - 07.05.2024
Dienstag, wöchentlich, 18:00 - 18:45 Uhr
Dienstag, wöchentlich, 16:30 - 18:00 Uhr,
5 Termin(e)
Di 09.04.2024 18:00 - 18:45 Uhr Altes Schulhaus, Hexentalstraße 52, 79283 Bollschweil
Di 16.04.2024 16:30 - 18:00 Uhr Altes Schulhaus, Hexentalstraße 52, 79283 Bollschweil
Di 23.04.2024 16:30 - 18:00 Uhr Altes Schulhaus, Hexentalstraße 52, 79283 Bollschweil
Di 30.04.2024 16:30 - 18:00 Uhr Altes Schulhaus, Hexentalstraße 52, 79283 Bollschweil
Di 07.05.2024 16:30 - 18:00 Uhr Altes Schulhaus, Hexentalstraße 52, 79283 Bollschweil
Axel Keck
302801
Kerngebühr: 26,00 €

Belegung: 
keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.