Erben und Vererben, Teil 2 - Ehegatten-Testament

Viele der verheirateten Deutschen wünschen in der Form eines gemeinschaftlichen Testamentes zu testieren. Dabei kann insbesondere das "Berliner Testament" zu erheblichen steuerlichen Nachteilen führen. Nach dem Fachvortrag wissen Sie, was speziell bei der Abfassung von Ehegattentestamenten zu beachten ist, welche Möglichkeiten sich bieten und welche Gefahren lauern. Voraussetzung für diesen Vortrag ist, dass man „Erben und Vererben“ Teil 1 vorher besucht hat. Der Referent ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht.

1 Abend, 19.06.2024
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Mi 19.06.2024 19:00 - 20:30 Uhr Hexentalschule, Am Marktplatz 3, 79249 Merzhausen, Unterrichtsraum
Rolf Fidler
103625
9,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

  1. Weitere Veranstaltungen von Rolf Fidler
    Rechtsanwalt

    1. Erben und Vererben, Teil 1 - Neue Regeln beim Erbrecht103301

      Fachvortrag
      16.04.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Heitersheim
    2. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung103622

      05.06.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      Merzhausen
    3. Erben und Vererben, Teil 1 - Neue Regeln beim Erbrecht103702

      10.06.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Schallstadt
    4. Erben und Vererben, Teil 1 - Neue Regeln beim Erbrecht103621

      12.06.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Merzhausen
    5. Erben und Vererben, Teil 2 - Ehegatten-Testament103703

      17.06.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Schallstadt
    6. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung103701

      24.06.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      Schallstadt