Yin Yoga und Faszientraining (ausgefallen)

Mit Yoga Körper, Geist und Seele entspannen - ein Kurs für ganzheitliche Gesundheit.
Yin Yoga ist ein ruhiger, schonender und sanfter passiver Yogastil. Sehr achtsam wird auf die Signale des Körpers gehört. Yin Yoga wird hauptsächlich im Liegen oder Sitzen auf der Matte praktiziert und zeichnet sich durch längeres Verweilen in den einzelnen Stellungen (Asanas) aus. Durch das effektive Dehnen von Muskeln, Bändern und Sehnen gelingt es uns, auch tiefe Schichten des Fasziengewebes (Bindegewebe) zu erreichen. So erreichen wir eine bessere Bewegungsfreiheit, Geschmeidigkeit der Gelenke und insgesamt eine größere Flexibilität. Durch Hilfsmittel wie z.B. Kissen und Decken wird die muskuläre Anspannung weitestgehend losgelassen, mehr und mehr können wir in die Haltung hinein sinken. Verspannungen können gelindert oder gelöst werden und auch unser Nervensystem wird beruhigt und wir erfahren innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Yin Yoga ist für Menschen jeder Altersgruppe geeignet, sowohl mit als auch ohne Yoga Erfahrung. Bitte Yoga- oder Isomatte, Decke, 2 feste Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung und stilles Wasser mitbringen. Die Kursleiterin ist zertifizierte Yogalehrerin (BYV) und Diplom-Psychologin.


Helga Wieland
301101
Festbetrag: 69,00 €