Papier-Reliefs modeln (ausgefallen)

Schon im 14./15. Jahrhundert wurden in Modeln Papier-Reliefs geprägt. Mit ihnen verzierte man z.B. Spanschachteln, Pappkästchen und auch kleine Andachtsbilder. In diesem Kurs stellen Sie mit der Dozentin einen Papierbrei her und prägen anschließend in Springerlemodeln zarte Papier-Reliefs. Dazu stehen Ihnen ca. 50 Model mit weihnachtlichen und nichtweihnachtlichen Motiven zur Verfügung. Je nach Größe können Sie am Abend ca. 30 Reliefs mit nach Hause nehmen. Karten mit Umschlägen können im Kurs erworben werden(zzgl. 4,-€ Materialkosten im Kurs zu entrichten)
Bitte mitbringen:1 Frotteehandtuch, eine größere Zahl Gästehandtücher aus Frottee (ersatzweise 3 weitere Frotteehandtücher), 1 Rolle Küchenpapier, 1 spitzes Küchenmesser, 1 engmaschiges Sieb, 1 Kuchenblech oder Holztablett für den Transport, falls vorhanden: Pürierstab
Ursula Krusekamp
206701
19,00