Erstellung von Immobilien-Exposees (ausgefallen)
Das Exposee ist die Visitenkarte der Immobilie

Wussten Sie es? Sie müssen Ihre Immobilie zwei Mal verkaufen. Erstens Ihrem Interessenten und zweitens der Bank Ihres Interessenten. Ein gutes Immobilien-Exposee ist daher ein hilfreiches. Klärt es den Käufer einerseits über die wichtigsten Fragen in Bezug auf die Immobilie auf, soll es auch alle wichtigen Informationen enthalten, die dem Käufer im weiteren Verlauf eine zügige Finanzierung ohne Rückfragen erlaubt. Darüber hinaus kann es helfen, die richtige Zielgruppe anzusprechen und Besichtigungstourismus zu verhindern. Im Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, welche Informationen in ein Exposee gehören, und welche nicht; welche rechtlichen Regeln Sie einhalten sollten und wie Sie sich vor „Gaffern“ schützen können. Ergänzend zeige ich Ihnen, mit welcher Software Sie elegante Exposees erstellen können und welche Druckereien bei kleinen Stückzahlen vernünftige Angebote haben.
Peter Eppich
104107
Gebühr:
9,00