Webshops und eBooks im Buchhandel (ausgefallen)

Das elektronische Einkaufen verbreitet sich auch im Buchhandel immer mehr. Vorgestellt werden verschiedene Webshops, deren Funktionalitäten und Besonderheiten. Außerdem werden „Endgeräte“ und Plattformen, mit denen die Welt des digitalen Lesens erschlossen werden kann, präsentiert. Schwerpunkte des Vortrags werden der Zugang zu Onlineshops und elektronischen Büchern, dem „Content“, und die Zugangsvoraussetzungen sein. Und, das Vorgetragene kann exemplarisch in der Praxis ausprobiert werden.
Klaus Finke
201106