Himmel, Hölle, Heilige - die mittelalterliche Bilderwelt in den Markgräfler Dorfkirchen
Diavortrag

In erstaunlich großer Zahl und weitgehend in gutem Erhaltungszustand warten die oft unscheinbaren Dorfkirchen im Markgräflerland mit bemalten Wandflächen auf. Glaubensvorstellung, Frömmigkeit und Lebensalltag unserer Vorfahren werden durch sie begreifbar. Meist gelingt aber dem heutigen Betrachter nur mühsam oder teilweise ihre Aussagen oder Botschaften zu entschlüsseln. Der Vortrag führt in die vielfältige Bilderwelt ein und versucht Hilfe zu sein, die „Bilderbibeln“ des Mittelalters zu verstehen.


1 Nachmittag, 08.03.2018,
Donnerstag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Arno Herbener
110101
4,00

Tageskasse - Anmeldung nicht erforderlich.